Treffen vom 03. November 2011

Ort: 
Audi Werk Ingolstadt
Datum: 
Donnerstag, 3. November 2011

Das letzte Treffen fand am 03. November 2011 im Audi Werk Ingolstadt statt.
Das Leitthema war die
Berücksichtigung ergonomischer Erkenntnisse in der Planung durch Guidelines, Normen, Checklisten etc..

Unternehmenseigene Guidelines, Hilfsmittel und Checklisten für die Planung von neuen Arbeitssystemen und Logistikprozessen wurden von Unternehmensvertretern von Audi, Daimler, Opel und ZF Sachs vorgestellt.
Die Begehung der A4-Montagelinie gewährte Einblicke in die praktische Umsetzung.
Ergänzend zu den Unternehmenseigenen Präsentationen, berichtete der Vorsitzende des CEN/ TC 122 "Ergonomie" über die europäische Normungsarbeit, die gerade bei diesem Thema große Unterstützungsarbeit leistet.
Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt über die altersbedingte Veränderung der Sehfähigkeit und eine daraus abgeleitete Leitlinie wurden von Dr. Matthias Keil von der TU Chemnitz vorgestellt.

Die Präsentationen sind den AutoErg-Mitgliedern nach der Anmeldung zugänglich.

Die Pressemitteilung von Audi findet sich hier:
https://www.audi-mediaservices.com/publish/ms/content/de/public/fotos/20...

Der 10. AutoErg Workshop ist für Mai geplant. Das genaue Datum und der Ort werden noch bekannt gegeben.

AnhangGröße
Agenda-AutoErg-20111103.pdf31.09 KB